Family Cord Blood Banking in Kanada

Eltern können einer Privatbank bezahlen, um ihr Baby-Nabelschnurblut und Nabelschnurgewebe zu speichern, damit sie im Bedarfsfall zugang zu den Stammzellen haben. Eine Familienbank hat Nabelschnurblutlabor, um diese Dienstleistung zu erbringen. Einige Familienbanken vermarkten ihre dienste für Eltern in mehreren Ländern. In der Liste, unten von Familienbanken, die ihr Land bedienen, zeigt die zweite Spalte, wo sich das Banklabor befindet. Die nächste Spalte listet alle Akkreditierungsstandards auf, die das Laboratorium besitzt. Die Spalte mit der Liste der Therapien erzählt, wie viele Nabelschnurbluteinheiten aus der Nabelschnurblutbank freigesetzt wurden, um Patienten zu behandeln. Therapiezahlen mit KEINEM * waren für Familienkunden, während Therapiezahlen MIT * sind Transplantationen von einer öffentlichen Bank, die das gleiche Labor wie die Familienbank teilt. Der nächste zwei Spalten sind Preise für das erste Jahr und die langfristige Einlagerungsgebühr.

 
Name Labor Akkreditierung Therapie Initial cost Langzeitkosten
Insception Lifebank Insception Lifebank, Mississauga, Ontario. AABB, FACT 30

$1175

$125/year

CReATe CReATe, Toronto, Ontario AABB 1

$ 925

$115/year

Cells for Life Insception Lifebank, Mississauga, Ontario 10

$1175

$125/year

Future Health - Canada Future Health UK, Nottingham Science and Technology Park, UK AABB, HTA, ISO 9

$3395

25 years included

Healthcord HealthCord, Vancouver, British Columbia AABB

$1075

$125/year

OVO biosurance OVO biosurance, Montreal, Quebec AABB

$1100

$130/year

Progenics Progenics, Toronto, Ontario AABB 1

$1220

$125/year